Spaziergang im Barrio Salamanca – Die Garage

Wie in den meisten Innenstadtvierteln von Madrid ist auch in Salamanca der Parkraum knapp, da die meisten der 5 bis 6-stöckigen, alten Häuser über keine eigene Tiefgarage verfügen. Abhilfe verschaffen da Parkhäuser, in die man sich tages-, wochen- oder monatsweise einmieten kann. Oft in alten Lagerhallen oder Hinterhöfen mitten in der Stadt gelegen, sind sie meist sehr eng und man gelangt über abenteuerlichen Rampen auf die verschiedenen Parkebenen. Dafür ist die Miete aber fast so hoch wie für eine mittelgroße Berliner Altbauwohnung.

Aufgenommen in der Calle de Velázquez, Barrio de Salamanca, Madrid, im Oktober 2012.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s