Kalter Spaziergang durch Forchheim

Das oberfränkische Forchheim am Zusammenfluss von Wiesent und Regnitz war schon immer durch das Wasser geprägt. In der Stadt und ihrer Umgebung gab es eine Vielzahl von Hammer- und Papiermühlen. Noch heute durchzieht ein Kanal der Wiesent die Innenstadt, an dem sich immer noch mehrere Mühlen befinden. Die Bedeutung des Fischfangs zeigt sich auch im Stadtwappen, das 2 stattliche Forellen zieren.

Forchheim_wappen

Die Innenstadt umfasst ein sehr gut erhaltenes Fachwerkensemble und in ihren Gassen lassen sich einige schöne Motive für unseren Blog finden. Die folgenden Aufnahmen sind bei einem Spaziergang mit unseren (Schwieger-)Eltern entstanden.

Mehr zur Geschichte von Forchheim hier.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s