Mit Sprung

Ackerstrasse Düsseldorf

Das Nachbarschild der ehemaligen Drogerie Hans Bach aus diesem Beitrag; diese Buchhandlung gibt es ebenfalls nicht mehr, erhalten blieb nur das Schild mit der schönen, klaren Schrift.

Aufgenommen in der Ackerstraße, Düsseldorf, im Februar 2013.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Hallo, interessante Entdeckung. Aber was war denn eine „Leihbuchhandlung“? Konnte man dort Bücher kaufen, aber auch ausleihen? Liebe Grüße aus Erkrath [b]

    Gefällt mir

    Antwort
    • Hallo und danke für den Kommentar!
      Genau diese Frage haben wir uns vor Ort auch gestellt. Eine wirkliche Antwort haben wir leider nicht, wir vermuten aber es handelte sich um einen kommerziellen Buchverleiher; im Gegensatz zu den heute städtischen oder kommunalen Bibliotheken; siehe auch hier bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Leihbibliothek

      Viele Grüße zurück nach Erkrath!
      urbane reklame

      Gefällt mir

      Antwort
      • Danke für die schnelle Antwort. Hab doch mal schnell „Leihbuchhandlung“ gegoogelt und siehe da, der Duden kennt das Wort: Buchhandlung, die neben dem Verkauf auch Bücher ausleiht. Darf man die Bezeichnung also doch wörtlich nehmen. Aber ihr habt recht, das war auf jeden Fall nichts Kommunales.

        Noch einen schönen Abend [b]

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: