Cafetería Las Nieves

Ladenfront einer typischen Cafetería, wie es in Madrid tausende gibt. Doch der charmante blau-rote Schriftzug auf weißem Grund lässt innehalten.

Aufgenommen in der Calle Jerónimo de Quintana, Barrio Bilbao, Madrid, im Oktober 2012.

 

Advertisements

Spaziergang im Barrio Salamanca – Cafetería Sona

Die meisten Cafeterias in Spanien bestechen nicht gerade durch Gemütlichkeit. Neonlicht, weiße Kachel und Müll auf dem Boden sorgen oft für eine kalte Atmosphäre. Dafür wird es einem aber dieser Schriftzug im 60er Jahre Stil warm ums Herz. Schön auch das „la la la“ über dem Eingang.

Sona heißt übrigens auch eine Plansprache, die von Kenneth Searight als Gegenentwurf zu Esperanto geschaffen wurde.

Aufgenommen in der Calle José Ortega y Gasset, Barrio de Salamanca, Madrid, im Oktober 2012.