Das fesche Schneiderlein

    
Rechts neben dem alten Schild hat es noch etwas moderne Streetart. 

Aufgenommen in der Calle Torecilla de Leal in Madrid / Spanien, im  Oktober 2015. 

Advertisements

Optiker Mendez

    
Die Auslage dieses Optikgeschäfts besteht seltsamerweise aus Schuheinlagen und Ähnlichem. 

Aufgenommen in der Calle Leon in Madrid / Spanien, im Oktober 2015.

Großes Kino

  Dieser Schriftzug ziert den Hinterausgang des Cine Monumental, heute Teatro Monumental. Das 1923 erbaute Gebäude war eine der ersten Stahlbetonkonstruktionen in Spanien und bereits von Beginn an sowohl als Theater als auch als Kino konzipiert. Es tot als früher Vertreter des Madrider Realismus. 1935 wurde hier die Kommunistische Partei Spaniens gegründet. 

Aufgenommen in der Calle Leon in Madrid / Spanien, im Oktober 2015. 

Die Wäscherei Millor


Zur Abwechselung gibt es die nächsten Tage ein paar Schilder aus Madrid, das wir seid unserem Wegzug vor gut 2 1/2 Jahren zum ersten Mal wieder privat besucht haben. Und obwohl wir nur durch unsere „Stamm“viertel spaziert sind, gab es wieder neue Schilder zu entdecken- Hier eine Wäscherei aus Spanien, wieder mit englischem Namen (wir hatten schon mal eine).

Aufgenommen in der Calle de la Magdalena in Madrid / Spanien, im Oktober 2015. 

Zum Apéritif 

  
Zum Start ins Wochenende eine Eckbar zum Aperitif trinken, wie es so viele in Spanien gibt. Wir haben uns neben dem Getränk und der üblichen Tapa auch an der besonderen Schrift erfreut. 

Aufgenommen in der Calle Torrecilla del Leal, Lavapies, Madrid, Spanien, im Oktober 2015.

Die Drogerie Dionisio

  
Ladenbeschriftung in Stein mit geschwungener Schrift an einer altmodischen Drogerie in Madrid.

Aufgenommen in der Calle de la Cruz, Madrid, Spanien, im Oktober 2015.

Die Ballettänzerin von Maty

 
Mal wieder neues „Material“ aus Madrid. Maty, ein Laden für Kostüme und Verkleidungen zeigt seine geschwungene Neonschrift in einer Seitenstraße von Sol.

Aufgenommen in der Calle Tetuan, Madrid, im Oktober 2015.

Cines Luna

CInes Luna Madrid

Diese ganz besondere Schrift zierte den Nebeneingang eines der großen Kinos an der Gran Via, die Cines Luna.
Mittlerweile hat das alte, schon seit Jahren geschlossene Gebäude einen neuen Besitzer, der darin ein Fitnessstudio mit Dachterrasse eröffnet hat.

Aufgenommen in der Corredara Baja de San Pablo, Madrid, im Januar 2013.

Casa Manolo

Casa Manolo Carniceria Calle de la Palma Madrid

Heute zeigen wir das alte Ladenschild  der kleinen Metzgerei „Casa Manolo“.
Die Calle de la Palma hat einige Schätze für den Schilderjäger zu bieten.

Ein weiteres schönes Stück hier.

 

Aufgenommen in der Calle de la Palma, Madrid, Spanien, im Januar 2013.

Leuchtende Liköre

Licores Picor Madrid

Geniale Verbindung von Schrift, fließender Bewegung und Licht an der Neonreklame des Likörhändlers Licores Picor.
Toll wie das E sich in eine Wellenform biegt und die Anfangsbuchstaben nach außen auslaufen.

Aufgenommen in der Corredera Baja de San Pablo, Madrid, im Dezember 2012.

%d Bloggern gefällt das: