… Und abends in die Skala – Mailand in Bielefeld

 Ein Schnappschuss und kleiner Lichtblick aus der ansonsten ziemlich grauen Bielfelder Innenstadt – das Skala, ein altes Lichtspielhaus. 

Aufgenommen am Jahnplatz in Bielefeld, im August 2016.

Advertisements

Hilfrich Hydraulik

 
Es handelt sich wohl um das Gründungshaus des Düsseldorfer Familienbetriebs Hilfrich Hydraulik, von dem heute nur mehr die feine Neonschrift zeugt.

Aufgenommen in der Lindenstraße, Flingern, Düsseldorf, im April 2016.

Das blaue Haus

 
Das blaue Gewürzhaus liegt etwas versteckt in der Altstadt. Rechts neben der schönen Neonschrift ist als eine Art Nasenschild ein typisches Pöttchen des Düsseldorfer ABB Mostard zu sehen. Auch das Innere ist einen Besuch wert – und ein guter Tipp für Düsseldorf-Besucher auf der Suche nach kulinarischen Souvenirs.

Aufgenommen in der Mertensgasse, Düsseldorf-Altstadt, im Februar 2016.

Schenkenbach der Pelzladen

 Schenkenbach, der Düsseldorfer Traditionsladen für Pelze, zeigt sich mit seiner imposanten Fassade. 

Aufgenommen in der Mittelstrasse, Düsseldorf,  im Februar 2016.

Einfach Blumen

  
Weil der Frühling auf sich warten lässt, gibt’s heute dieses schöne Blumen-Schild!

Aufgenommen auf der Briller Straße, Wuppertal, NRW, im Februar 2016.

Der geflügelte Schuh

 Von allen Seite gut zu sehen, ragt dieses besondere Nasenschild gegenüber der Minoritenkirche in den Raum. Leider ging Herkenrath – Schuhe zum Abheben –  im vergangenen Jahr insolvent. Was aus dem Reklameschild wurde ist nicht bekannt.

Aufgenommen an der Minoritenstrasse, Köln, NRW, im August 2015.

Friseur Fuchs erleuchtet 

 Was gibt es nicht oft für peinlich-kreative Frisörnamen! Friseur Fuchs  macht’s anders: klarer Name,  verspielt-schnörkelige Neonschrift – und das seit über 60 Jahren wie die Firmengeschichte erzählt.  

Aufgenommen auf der Schadowstrasse, Düsseldorf, NRW, im Januar 2016. 

Agfa am Balkon

 Ganz oben an der Balkonbrüstung  eines mehrstöckigen Hauses ist diese alte Reklame für Agfa-Filme erhalten geblieben. 

Aufgenommen am Worringer Platz, Düsseldorf, im Januar 2016.

Königliche Metzgerei

 Schon unzählige Male daran vorbeigelaufen, verdient das Schild der Metzgerei von Uwe König nun endlich auch einen Beitrag auf dem Blog. Etwas altmodisch, aber mit besonderer Liebe fürs Detail, wie die beiden Krönchen zeigen, ist dieser Laden eine kleine Insel für Schweinefleisch-Liebhaber in Klein-Marokko am Rhein.

Aufgenommen in der Lessingstrasse, Oberbilk, Düsseldorf, NRW, im November 2015.

Schwungvoll Schwebig

Manchmal hat man Glück und findet gleich zwei schöne Schriftzüge nebeneinander, wie hier beim Schmuckhaus Schwebig, das gleich neben Gustav Block liegt. Ganz anderer Stil, aber ebenso besonders!

Aufgenommen in der Apostelnstrasse, Köln, NRW, im Oktober 2015.

%d Bloggern gefällt das: