R. Woeste & Co.

 Das Schild an einer der übriggebliebenen Hallen erinnert an die Woeste & Co. Fittings- und Flanschfabrik. 1893 gegründet, wuchs das Unternehmen sehr schnell. Aufgrund zunehmenden Wettbewerbsdrucks konzentrierte das Unternehmen seine Aktivitäten in den 1990 Jahren in Velbert (mehr zur Geschichte siehe hier). Ein Teil der Fabrikhallen blieb erhalten und beherbergt heute u.a. ein kleines Einkaufszentrum.

Aufgenommen in der Aachener Straße in Düsseldorf, im August 2015. 

Bilker Papiermacher

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den dazugehörigen Betrieb gibt es nicht mehr, aber das schöne Ladenschild ist erhalten geblieben.
In der Umgebung steht bis heute eine Papierfabrik.

Man bemerke auch die kleine Eule links mit den beiden, langsam verblassenden Buchstaben und das nur mehr in umrissen erkennbare Buch rechts des Namens.

Aufgenommen in der Brunnenstraße, Bilk, Düsseldorf, im Februar 2013.

Tapeziert

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

An der Straßenfassade ist dieser Neon-Schriftzug eines alten Teppichladens erhalten geblieben.

Im Innenhof existiert nochmal eine zweite Fassung:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute sitzt in den Räumen eine Werbeagentur.

Aufgenommen in der Brunnenstraße, Bilk, Düsseldorf, im Februar 2013.

 

Geschwungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute etwas Schwungvolles: die Ladenschrift der Schmuckladens Wiesbrock, bei der besonders die kleinen Details der O-Schwung und die verbundenen Buchstaben „ck“ und „ie“ den Betrachter begeistern.

Aufgenommen in der Aachner Straße, Bilk, Düsseldorf, im Februar 2013.

Farbenpracht zu Ostern

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese bunte Ladenschild grüßt an einer Toreinfahrt zu einem Hinterhof in Bilk.

Aufgenommen in der Brunnenstr., Bilk, Düsseldorf im Februar 2013. 

%d Bloggern gefällt das: